header

header

header

Besuch der 5. Klassen des Musicals „Emil und die Detektive“

Geschrieben am: Donnerstag, 21. November 2019.

Besuch der 5. Klassen des Musicals „Emil und die Detektive“

Am 19.11.19 machten sich die 5. Klassen der Carl-Weyprecht-Schule auf nach Erbach, um sich das Musical „Emil und die Detektive“ mit dem Libretto von Wolfgang Adenberg und der Musik von Marc Schubring, das von der Musikschule Odenwald e.V. aufgeführt wurde, anzuschauen.

 

Das Musical basiert auf dem Kinderbuchklassiker von Erich Kästner.

Die Schülerinnen und Schüler verfolgten gespannt was da so auf der Bühne passierte.

„Die Sache mit Emil“ beginnt in einem kleinen Ort, Neustadt. Hier wohnt der zwölfjährige Emil mit seiner Mutter, der Friseuse Else Tischbein.

Emil fährt erstmals nach Berlin, um seine Verwandtschaft dort zu besuchen. Seine Großmutter und seine Cousine Pony Hütchen erwarten ihn bereits sehnsüchtig am Bahnhof Friedrichstraße, allerdings ist Emil nicht im Zug, da er bestohlen wurde.

Bei der Verfolgung des Übeltäters trifft Emil Gustav. Der ruft alle Kinder im Viertel zusammen und eine Detektivbande wird gegründet.

So kann dann die Verfolgungsjagt unter der „Parole Emil“ quer durch Berlin beginnen.