header

header

header

Carl-Weyprecht-Schule verfügt nun über eine Kreativwerkstatt

Geschrieben am: Dienstag, 21. Mai 2019.

Carl-Weyprecht-Schule verfügt nun über eine Kreativwerkstatt

„Die Probleme der Zukunft werden nicht durch Prozentrechnung und Zinsrechnung gelöst – sondern durch Kreativität!“ (sngm. Volker Pispers). Und da der CWS der kreative Bereich der Schülerinnen und Schüler sehr am Herzen liegt, wurde eine mehr oder weniger leerstehende Werkstatt zum Kunstraum bzw. zum Multifunktionsraum oder besser zur Kreativwerkstatt umgebaut.

Dem Schulträger, insbesondere dem Bau- und Immobilienmanagement des Odenwaldkreises, gilt daher der Dank der ganzen Schulgemeinde, vor allem aber der Schülerinnen und Schüler, die diesen neuen Raum mit Freude nutzen. Robuste Werktische, Flächen zum Aushängen der Schülerarbeiten und ein Beamer mit Projektionsfläche und eine nun noch mit Verbrauchsmaterial zu füllende Sammlung eröffnen neue Möglichkeiten für die Klassen und deren Lehrkräfte. Kunstlehrer a.D. Tillmann Günther und Kunstlehrer Frank Rodiger gestalteten den Raum mit Unterstützung des Schulträgers und mit klarem Blick auf die neuen Möglichkeiten für die Fachschaft Kunst. Die Schulgemeinde ist nun gespannt, welche Werke den Weg an die weiteren Ausstellungsflächen der Schule – oder gar außer Haus – zu finden sein werden.
Auf den Bildern ist eine 6. Klasse beim Kunstunterricht bei Herrn Günther zu sehen, Herr Rodiger und Schulleiter Burk besuchen diese gerade, um die Kreativwerkstatt gleich in voller Benutzung zu sehen.