header

header

header

CWS-Kletterwand bietet neue Möglichkeiten!

Geschrieben am: Dienstag, 12. November 2019.

Am vergangenen Wochenende (26./27.10.) wurde die Kletterwand in der CWS-Arena mit neuen Griffen versehen.

So haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, pro Kletterseil drei verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zu klettern. Die Anzahl der Routen hat sich demnach verdreifacht. Dies bietet deutlich mehr Differenzierungsmöglichkeiten, weckt Interesse und hebt zudem die Motivation.
Zusätzlich wurde eine Boulderroute im unteren Sektor der Kletterwand geschraubt. Dort dürfen sich Klassen auch ohne Klettergurt und Sicherungssystem ausprobieren und erste Erfahrungen im Bereich Klettern bzw. Bouldern sammeln. Komplettiert wird dieses Angebot durch eine erst im letzten Schuljahr aufgestellte Boulderwand im Pausenbereich der CWS.
Die Sportfachschaft der CWS dankt ganz herzlich den beiden Kletterexperten Thorsten Koch und Thorsten Seemüller, die in ihrer freien Zeit die Kletterwand neu gestalteten und so einen großen Beitrag für den Bereich Sport leisteten.

Kletterwand vorher

(Kletterwand zu Beginn)

Kletterwand

(Vielzahl an unterschiedlichen Klettergriffen)

Kletterwand1

(Thorsten Seemüller (links) und Thorsten Koch (rechts) beim Schrauben der Routen)

Kletterwand2

(Kletterwand mit neuen Routen)