header

header

header

Neue Formen auf dem Schulhof

Geschrieben am: Mittwoch, 08. Juli 2015. Abgelegt unter: Neuigkeiten, Bildergalerien

Baumpflanzaktion schließt erstes Modul der Schulhofgestaltung der Carl-Weyprecht-Schule in Bad König ab

Neue Formen auf dem Schulhof

Am 18.6.2015 war es so weit: Auf dem neu modellierten Hügel auf dem Freigelände der Carl-Weyprecht-Schule in Bad König wurden Bäume gepflanzt und die ersten Sitzmöglichkeiten geliefert.

Gemäß der seitens des Schulfördervereins in Auftrag gegebenen Planung des Landschaftsarchitekten Schelhorn (Frankfurt) wurde auf der Wiese der CWS ein Hügel modelliert, der nun die Rasenfläche zur Sporthalle hin begrenzt. Anstelle eines Zauns sollen die Schülerinnen und Schüler nun die Möglichkeit haben, sich im Schatten der Bäume vom Unterricht zu erholen oder auf dem Plateau und der Schräge überschüssige Energie weg zu toben.
In strömendem Regen wurden drei Ahornbäume gesetzt und zwei rustikale Bänke aufgestellt. Benutzbar wird die ganze Anlage erst nach den Sommerferien sein, da sich die Bepflanzung, insbesondere der gesäte Rasen, erst noch entwickeln muss.
Möglich gemacht wurde dies durch den Schulförderverein der CWS, dem Bau- und Immobilienmanagement des Odenwaldkreises, der Fa. Merck mit ihrer Restcent-Aktion und der Stiftung der Sparkasse Odenwald. Der Dank der kompletten Schulgemeinde, insbesondere aber der Schülerinnen und Schüler ist den Sponsoren gewiss.

In den Sommerferien soll mit der gleichen Unterstützung ein weiteres Modul der Planung des Landschaftsarchitekturbüros umgesetzt werden. Auf eine bereits ausgehobene Fläche auf dem Schulhof soll ein Kletter- und Balanciergerüst für unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler installiert werden. Wenn alles wie geplant verläuft, kann die CWS beide neuen Elemente auf dem Schulhof nach den Sommerferien offiziell in Betrieb nehmen und die CWS hat dann zwei neue, unter pädagogischen Gesichtspunkten gestaltete Aufenthaltsorte. Es geht voran!