header

header

header

Vorlesewettbewerb Corona-konform

Geschrieben am: Mittwoch, 16. Dezember 2020.

Vorlesewettbewerb Corona-konform

Auch dieses Jahr nahm die CWS wieder am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels teil.

Der Wettbewerb startet jedes Jahr im Klassenverband und geht dann über mehrere regionale und bundesländerweite Etappen bis zum Bundesfinale.

Zunächst wählen die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen ein Buch aus, präsentieren es in ihrer Klasse und lesen ein Stück daraus vor. Der Vorlesewettbewerb bietet also den Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ihr Lieblingsbuch der ganzen Klasse vorzustellen und jede Menge neue Bücher zu entdecken.

In den drei sechsten Klassen der CWS wurden also zunächst die Klassensieger ermittelt.

In der 6a gewann Anna Speckenbach, 2. wurde Anne Wassum, 3. wurde Leonidas Schellerer.

Klassensieger der Klasse 6b wurde Linus Martin, den 2.Platz belegte Emilia Otter und den dritten Platz belegte Sofie Ladebeck.

In der Klasse 6c konnte Natalie Kämmerer den Vorlesewettbewerb für sich entscheiden.

Leider konnten wir, auf Grund der aktuellen Lage, den Schulsieger noch nicht ermitteln. Eigentlich war geplant, dass, anders als in den Jahren zuvor, es pandemiebedingt kein Publikum geben würde, die Klassensieger mit zeitlichem Abstand in der Mediathek erscheinen sollten, um dann so den Schulsieger ermitteln zu können. Aber leider machte uns Corona hier ein Strich durch die Rechnung, da ab Mittwoch und hier sollte der Schulsieger ermittelt werden, der Präsenzunterricht ausgesetzt wurde.

Die CWS gratuliert den Siegerinnen und dem Sieger und wünscht viel Erfolg für die folgenden Wettbewerbsetappen!