header

header

header

Methoden lernen

In mehreren Gesprächen kristallisierte sich heraus, dass den Schülern ein sicheres Methodenwissen und eine entsprechende Verfügbarkeit, auf die Lehrer im Unterricht zurückgreifen könnten, fehlt.

Diese Fähigkeiten unseren Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, haben wir uns zum Ziel gesetzt.

Wir arbeiten z. Z. an einem verbindlichen Konzept für das Methodenlernen von der 5. Klasse bis Klasse 10.

Am Anfang steht eine Methodensammlung „Polarstern" für die Klassen 5, 6 und 7.

Diese Methodenzusammenstellung soll den Lehrern helfen, den Schülerinnen und Schülern Arbeitsformen, Arbeitstechniken und Methoden kennen zu lernen und somit das Lernen zu erleichtern.

Diese sollen dann in einem für alle Lehrer und Schüler verbindlichen Methodencurriculum zusammen geführt werden.

Die oben genannte Methodensammlung „Polarstern" für die Klassen 5, 6 und 7 sowie die in den Bildungsstandarts des Landes Hessen angegebenen fachbezogenen Methoden sollen dabei als Leitfaden für das Gesamtkonzept dienen.

Verbindlichkeit und Verlässlichkeit in Bezug auf die Erarbeitung der vorgeschriebenen Unterrichtsmethoden sollen durch das Methodencurriculum gesichert werden.

Dieses Methodencurriculum erfüllt dann die Forderungen, die das Hessische Schulgesetz und die dazugehörenden Verordnungen an methodenorientiertes und fächerübergreifendes Lernen stellen.